Sicherheit und Verständnis im Umgang mit Personen mit Demenz.

Gut geschulte Mitarbeiter*innen sind das Fundament jeder Pflege- und Betreuungseinrichtung. Sie sind die Seele und der gute Ruf Ihres Hauses.

Personen mit Demenz brauchen in besonderer Weise speziell geschultes Pflegepersonal, das ihr Verhalten und ihre Bedürfnisse verstehen kann. Um sicher und verständnisvoll mit Personen mit Demenz umgehen zu können, sollten Ihre Mitarbeiter*innen daher für das Krankheitsbild sensibilisiert und sehr gut geschult sein.

– Zudem wirkt eine gute Schulung auch stärkend und entlastend auf Ihre Mitarbeiter*innen und mindert ihre Belastung im Pflegealltag.

In meinen Seminaren werden Ihre Mitarbeiter*innen für die Themenbereiche der Demenzerkrankung sensibilisiert und im professionellen Umgang mit Personen mit Demenz geschult. Dadurch gewinnen sie die Sicherheit und das Verständnis, das ihnen den Umgang mit den Patienten bzw. Bewohnern oder Gästen Ihres Hauses erleichtert und ihnen gerecht wird.

Seminare zum Thema Demenz

Abwechslungsreich und handlungsorientiert sind meine Team-Seminare zum Thema Demenz gestaltet. Dass Ihre Mitarbeiter*innen theoretische Inhalte in den Berufsalltag integrieren können, ist mein erklärtes Seminar-Ziel. Dabei ist mir auch die angenehme Lernatmosphäre in der Seminargruppe sehr wichtig.

KIDZELN – Kindern Demenz erklären

Immer mehr Kinder kommen mit dem Thema Demenz in Kontakt. So ist beispielsweise ein Familienmitglied, eine Nachbarin oder ein Großelternteil eines Freundes erkrankt.
Auch bei Besuchen von Kindergartengruppen in Einrichtungen der Altenhilfe erleben die Kinder Personen mit Demenz und ihre Besonderheiten. Manchmal haben die Kinder jedoch Fragen zum Verhalten, zu erlebten Situationen oder zum Phänomen Demenz. Hierzu haben meine Kollegin Andrea Brinker und ich eigens eine 10-modulige Spielmodulreihe für Kinder im Kindergartenalter entwickelt. Die Begegnung der Generationen – für Alle eine Bereicherung! 

Personen mit Demenz im Geschäftsleben

Auch als Dienstleister/in oder Unternehmer/in sind Sie hin und wieder mit Personen mit Demenz konfrontiert. Sie möchten in Ihrem Geschäft einkaufen, wollen mit Ihnen Verträge abschließen oder in ihrem Geldinstitut Geldgeschäfte tätigen.
Damit Sie in diesen Situationen sicher und verständnisvoll mit Ihren Kunden/Kundinnen umgehen können, biete ich Ihnen den Workshop »Menschen mit Demenz als Kunden« an.

Wenn Sie nähere Informationen zu den Seminaren oder dem Workshop wünschen, dann rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir bitte. Ich freue mich sehr darauf Sie kennen zu lernen.

Dipl. Pflegewissenschaftlerin (FH) Sonja Steinbock  •  Holzstraße 14  •  59556 Lippstadt